Derby ohne Sieger

Der FC Biglen reiste am Sonntagmorgen nach Konolfingen. Beide Teams konnten in dieser Saison bislang nur wenige Punkte erkämpfen. Es durfte also ein brisantes Derby erwartet werden. Zudem liefen mit Aeberhard und Hofer zwei ehemalige FCB Spieler für Konolfingen auf.

Die beiden Teams starten verhalten ins Derby, keiner will einen Fehler machen, kein unnötiges Risiko wird genommen. Somit sind Torszenen in der ersten Halbzeit eine Seltenheit. Beide Mannschaften können nur bei Standards so etwas wie Gefahr ausstrahlen. Es verwundert also nicht, dass eine ereignisarme erste Hälfte torlos endet.

Der Beginn der zweiten Halbzeit bringt keine Veränderungen in die Partie. Weiterhin vermag es keine der beiden Mannschaften, die gegnerische Defensive in Verlegenheit zu bringen. In der Schlussviertelstunde sind es dann die Konolfinger, welche langsam Druck aufs gegnerische Tor ausüben. Plötzlich kann ein Gegner alleine auf Wüthrich losziehen, schiebt den Ball aber neben das Tor. Knappe fünf Minuten vor Ende der Partie kann ein Konolfinger über rechts völlig ungehindert den Ball scharf in die Mitte schlagen. Im Zweikampf mit dem Gegner lenkt Sandro Baumann den Ball unglücklich ins eigene Tor ab. Es läuft bereits die Nachspielzeit, als Adrian Frühwirt einen Freistoss hoch in den gegnerischen Strafraum schlägt. Dort steht Jürg Moser, welcher den Ball über den Torwart hinweg zum vielumjubelten Ausgleich ablenken kann.

Ein mässig unterhaltsames Derby endet glücklich, aber nicht unverdient mit 1:1. Der Punkt hilft beiden Mannschaften nicht wirklich weiter. Am Sonntag trifft Biglen im letzten Heimspiel des Jahres auf den FC Reichenbach. Die 1. Mannschaft freut sich wie immer über eure tatkräftige Unterstützung.

FC Konolfingen – FC Biglen 1:1 (0:0)
Inseli, Konolfingen Tore: 86. 1:0 (Eigentor), 91. Jürg Moser 1:1

FC Biglen: Silvan Wüthrich; Adrian Frühwirt, Sandro Baumann Marc Baumann, Yves Mollet; Sascha Moser, Marco Strahm (49. Jeton Ademi), Pascal Hübscher, Lukas Junker (87. Stefan Zürcher); Jürg Moser, Adrian Moser

Nächstes Spiel:
Meisterschaft 3. Liga: FC Biglen – FC Reichenbach, Sonntag 28.10.2018, 10:00 Uhr, Sportplatz Mutti, Biglen

Spielbericht: Sandro Baumann